Gedanken zum Fallout Shelter Endgame

Viel ungenutztes Potenzial im Endgame - hoffentlich kein Omen für Fallout 4
Viel ungenutztes Potenzial im Endgame – hoffentlich kein Omen für Fallout 4

Ich habe Fallout Shelter inzwischen mehr oder weniger durchgespielt. Ich bin also kurz vor dem Bewohnerlimit in meiner Vault, habe alles gebaut und geupgradet was halbwegs sinnvoll erschien und vervollständige nur noch meine Sammlungen für Waffen und Kleidung. Oder eben nicht mehr, denn langsam bin ich das Spiel leid.

Das Spiel ist in den Anfängen natürlich sehr gut, sonst hätte ich es ja nicht so weit gespielt. Grundsätzlich spiele ich so gut wie nie auf Mobilgeräten. Die Spielkonzepte lassen sich im Regelfall nicht mit meinen Vorlieben im Bereich Spielmechanik vereinen und wenn doch sind nach wie vor viel zu häufig Bezahlmodelle so entworfen das sie den Spielspaß für Nichtspieler beschränken (*).  Das ich jetzt allerdings die letzten zwei Monate fast täglich in meiner Vault nach dem rechten gesehen habe ist also nicht (ausschließlich) durch mein Fallout-Fanboytum zu erklären. Im Moment verliere ich aber die Motivation, aus zwei Gründen.

Gedanken zum Fallout Shelter Endgame weiterlesen